Anja Middelkoop

Assemblage

www.anjamiddelkoop.nl 

Kunst in Millingen

geboren: 13.10.1963 in Schoonrewoerd

1981-1986 Marnixacademie te Utrecht/Groepsleerkracht Basisonderwijs

Kunst in Millingen

.

Gallus

An früheren römischen Siedlungsstädten gab es archäologischer Funde von Hahn-Figuren. Die Forschung zeigte, dass sie Opfergaben an die Göttin Arcanua oder auch Grabbeigaben, als tapferer Begleiter ins Totenreich, waren.

Die Idee, das auch in Millingen an Rhein die Römer den Kampf, mit dem Hahn als Sieger, in hohem Ansehen gekämpft haben, beschäftigt Anja Middelkoop. Denn der Hahn als Zeichen des Sieges war in der Lage, den Löwen, den König der

Tiere, mit seinen Krallen und seiner Spore auf Distanz zu halten. Auf einigen alten Mosaiken sieht man den Hahn siegreich auf dem Rücken eines Löwen als Zeichen des Sieges sitzen. Ihre Arbeit zu diesem Projekt, besteht aus einer Serie von Wagen, wobei Gallus, der Hahn, den Weg anführt. Mit den Krallen erjagt er nicht nur die Feinde, er ist auch der Ansager wichtiger Botschaften im Kampf.

Alle Wagen bestehen aus Materialien, die zuvor eine andere Funktion hatten. Waren es nicht die Römer, die an vorderster Front bei der Wiederverwendung standen? (Nach einem ersten Leben auf den Dächern wurden z.B. Fliesen von den Römern für den Bau von wasserabfließenden Böden wiederverwendet.)

Entwicklung und Realisierung von Kunstprojekten in
Millingen aan de Rijn:
2020/2021 Zinbeelden u. Beelden op de kaart.
2 x 70 Künstler arbeiten zu einem Projekt in der Coronazeit
2007-2021 Koordination der Projekte in Telpost Millingen.
11 Künstler pro Jahr arbeiten in Abgeschiedenheit an 11 Tagen in
Telpost Millingen. Diese ist am Wochenende öffentlich zugänglich.
2014 Flüsse entlang der Verse Zwanzig Dichter präsentieren
Gedichte entlang des Rheins und Waal.
2010 Drei Jubiläumsausstellungen für die künstlerinitiative
„De Nieuwe Gang“ in Beuningen.
2007 Kunst im Beichtstuhl –Installationen zum Thema
Beichte in der RK-Kirche Millingen aan de Rijn
2006 PauzePlek, Kunstroute von Kekerdom nach Keeken
mit Bildern von 18 Künstlern
2004 Tussen Hemel en Zand, Bildende Kunst von
16 Künstlern an besonderen Orten
2003 Ontmoeting op de dijk, Kunstroute von Kekerdom nach Keeken
mit Bildern von 18 Künstlern
Sowie Mitorganisation anderer Kunstprojekte
in Millingen aan de Rijn.

Ausstellungen eigener Arbeiten:
2020           Deelname Winterateliers Bedburg-Hau
2015-2019 Op Bivak/ Zomerverschijnselen Millingen aan de Rijn
2014           Sector Millingen Millingen aan de Rijn
2012           Sector Millingen Millingen aan de Rijn
2011           Gorcums Museum Gorinchem
2010           Beeldentuin Asperen
2010           Tempels en Torens/Cultuur Criterium Nijmegen
2009           Verzameld om te verwerken Nijmegen

%d Bloggern gefällt das: