Elisabeth Abele-Mercator

Malerei

www. e-abele-mercator.de

tanedi-kunst e.V.

Geboren in Frankfurt Main
1968-1978 Künstlerische Ausbildung
in Paris
1981 Übersiedelung nach Deutschland
seit 1986  Mitglied der GEDOK
Niederrhein-Ruhr
seit 1993    Mitglied der
TANEDI Kunst e.V. Moers

Einzel-und Gruppenausstellungen in Deutschland, Frankreich, USA und Japan

Tanedi-Kunst e.V.

Gesetzesfragment

Meiner Arbeit liegt der Gedanke zugrunde, dass Gesetzestexte auf Tierhaut, wie es zu röm. Zeiten üblich war, ausgegraben worden sind und in Museen für die Nachwelt zur Ansicht aufbewahrt werden.
Solch ein Artefakt war der Anlass meiner Arbeit, auf der ich einige Zeilen unseres deutschen Grundgesetzes von 1949 in deutscher Sprache niedergeschrieben habe,

ebenfalls auf Tierhaut und zwar in der in röm. Zeit üblichen Schreibweise ohne Zwischenraum zwischen den einzelnen Worten,
deren Trennung erst durch Karl den Großen zur besseren Lesbarkeit eingeführt wurde.
Die gleiche enge Schreibweise findet sich auch auf der Rückseite, diesmal allerdings auf Lateinisch und berichtet von der Gründung Roms.

Bei dem Relikt handelt es sich nur um einen Textausschnitt,
folglich auch nur einzelne Worte von Textzeilen.

Einzelausstellungen  (Auswahl)
Museum Goch
Kunstverein Peschkenhaus
Chapelle des Pénitents Blancs, Dépendance des Museums Vence/F
Penitents Blancs F-Vence
Orangerie Kloster Kamp
Galerie Schürmann, Kamp-Lintfort
Museum Bad Hersfeld
Galerie Kaiserswerther Markt, Düsseldorf
Galerie Rheinhausen des Lehmbruckmueums

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
Thüringisches Filmbüro, Schloss Kromsdorf, Weimar
Evangelischer Kirchentag, Dortmund
Museum Kalkar,
Zeche Zollverein, Essen

%d Bloggern gefällt das: