Sigrid Neuwinger

Objekt, Installation, Photographie

www.sigridneuwinger.de

www.tanedi-kunst.de

1953 geboren in Duisburg

1972 Abitur

72-77 Studium Kunst, Germanistik,
Universität Duisburg

1977 I. Staatsexamen

1979 II. Staatsexamen

92-97 Studium Produkt – Design,
Fachrichtung Keramik,
Hochschule Niederrhein Krefeld

1997 Diplom

Atelier im KFZ Duisburg-Rheinhausen
Schwarzenbergerstraße 147

Tanedi – Kunst e. V.
Kunst in Millingen

Geschichte der Dinge

Zum Thema fand ich Dinge, die mich in Farbigkeit und Textur an die alten Römer erinnern – zwei rostige Forken und zwei unterschiedliche Fußmatten.

Werden die Matten in die Forken gefädelt, können die Elemente stehen, was vorher nicht möglich war – das Potenzial dieser Verbindung.

Verhakt man die Forken zusätzlich miteinander, scheinen plötzlich Gladiatoren zu kämpfen, und so ist eine Statuette für „Brot und Spiele“ des Altertums entstanden..

Alltägliche Dinge fordern mich heraus, sie in mehrdeutige Strukturen umzuwandeln und in den Raum zu öffnen

Auswahl von Ausstellungen seit 2004:

2021 DRAUßEN.KUNST.DUISBURG, Plakatwandaktion,
Kulturbüro Duisburg
2020 Der Lauf der Dinge, Ludwigturm, Duisburg
2020 Mail-Art, Kaiser-Wilhelm-Museum, Krefeld
2019 Silber, Sommerlabor ArToll, Bedburg-Hau
2019 Kunstmesse Huntenkunst, Ulft
2018 Aufstrebend, Kunstverein Essen-Werden
2018 TANEDI, Galerie im Centrum, Wesel
2004 – 2017 Kunstmesse Huntenkunst
2016 Inspiration, Kettelhackkarree, Borken
2016 Materialien lächeln heimlich, Galerie Haus im Park, Emmerich
2015 Kulturpunkt, Friedenskirche Krefeld
2014 Was aus der Stille wächst, Orangerie, Kamp-Lintfort
2013 Line – Art, TETEM Kunstruimte, Enschede
2012 Punkt ohne Wiederkehr, II. Kunstpreis, Kunstverein Wesseling
2012 Line – Art, Galerie Kokon, Tilburg
2011 Line – Art, Kruidhuis, `s Hertogenbosch
2010 Rehab Religion/Hunger der Seele, Art-Crumbles, Nimwegen
2009 International Joint Exhibition, EWHA-Universität, Seoul
2008 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
2007 Glanz und Zauber des Unbeachteten, EVL, Leverkusen
2006 Zeit-Spuren, Galerie Open Art, Borken
2005 Swiatlo, Galeria EL, Elblag
2004 Natuurlijke Bronnen, De Rietlanden Exposities, Amsterdam

%d Bloggern gefällt das: