Simone Jacobsen

www.tanedi-kunst.de

Geboren 1973, lebt und arbeitet in Moers

1991-1994  Ausbildung Produktgestallterin
Textildesign


1997-2002    Studium Malerei und Grafik
IBKK Bochum


1998             Galeria de Arte Gran Canaria (E)


2016-2017    Honorarkraft Kreativ AG
Grundschule Kamp Lindfort

2017             Mitglied Künstlervereinigung Tanedi

Tanedi – Kunst e.V.

Petagondodekaeder

Das Petagondodekaeder ist eines der fünf platonischen Körper. Es wird von 12 regelmäßigen Fünfecken begrenzt. Es hat 20 Ecken und 30 Kanten. Durch seine vollendete Symetrie wird es als das heiligste der platonischen Körper angesehen, in dem sich das Maß des Goldenen Schnitts manigfach wiederfindet.

Ein kleines Artefakt um die 11 cm groß beschäftigt die Forscher. Es wurde viel spekuliert, aber die Bedeutung bleibt uns bis heute verborgen.
Ich bin gespannt auf den Prozess, auf das was übrig bleibt, wenn wir meine Dodekaeder verschiedener Materialien aus der Erde wieder ausgraben.

Ausstellungen
1997 Villa K. , Krefeld
1997 künstlerische Mitgestaltung des Films „Grifs“
1998 Galerie „Rechteck“, Moers
1998 „Chateau de Orsey“, Orsoy
1998 „Junge Kunst“ Kunstzentrum Bochum
1998 „Galeria de Arte“, Fataga Gran Canaria
1999 städt. Galerie, Hefei China
2000 Galerie „Schürmann“, Kamp-Lintfort
2001 Galerie „Freiwilligen Zentrale“, Moers
2001 Seniorenzentrum Schwafheim
2004 Sandbauernhof, Liedberg
2005 Haus Greiffenhorst, Krefeld
2005 ökumenische Begegnungsstätte, Hüls
2016 „Moerser Ateliers offen“
2017 „Moerser Ateliers offen“
2018 „Moerser Ateliers offen“
2018 „Mäanderzeit“ städt. Galerie, Wesel
2018 Tanedi Kunstpreis Galerie Peschkenhaus, Moers
2019 „Moerser Kunstfrühling“ altes Landratsamt, Moers
2019 „Was für ein Vertrauen“ Kirchentag, Dortmund
2019 „Art first“ Stadthaus, Rheinberg
2019 „Moerser Ateliers offen“
2020 „Glück“ Duisburger Akzente
2020 „LaGa 60×60“ Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn
2020 „Moerser Ateliers offen“

%d Bloggern gefällt das: